Natur

Kulturparadies und Landschaftsidylle

Majestätisch und märchenhaft, das ist der Königswinkel. Wo Seen und Berge sich abwechseln ist Platz für Erholung. 60 erhaltene Burgen, Schlösser oder Burgruinen sowie 180 Burgplätze hat das Allgäu vorzuweisen. Die zwei berühmtesten Schlösser sind eng mit dem Märchenkönig Ludwig II. verbunden.

natur_2

Der Hopfensee ist ein idealer Badesee mit guter Wasserqualität. Ein idyllischer Wanderweg führt in 90 Minuten um den See, für jeden problemlos begehbar, an naturgeschützten Ufern entlang. Erleben Sie hier den frischen Morgen, wenn feine Nebel über der Wasserfläche stehen, den klaren Tag, an dem sich die Berge im Wasser spiegeln oder einen zauberhaften Abend, wenn die untergehende Sonne den See in ein Farbenmeer verwandelt.

natur_1

Mit seiner bevorzugten Südhanglage nennt sich Hopfen mit Recht „die Riviera des Allgäus“. Südliches Flair an sommerlichen Tagen, nebelarm, wärmespeichernd, stimmungsvoll mit wald- und wiesenreicher Umgebung. Man kann mühelos an der Uferpromenade flanieren, mit dem Boot über den See gleiten oder sich der kleinen Anstrengung zum „Burghügel“ unterziehen.