Mein Weg zur Reha

Haben Sie Interesse an einer Reha in unserem Haus?

  1. Sie stellen gemeinsam mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten einen Reha-Antrag an die Deutsche Rentenversicherung (DRV)  www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Reha/Reha-Antragstellung/reha-antragstellung_node.html.
    Bei Antragstellung können Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen und das Kneipp-Sanatorium Möst als Klinik ihrer Wahl angeben (https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-und-Presse/Presse/Meldungen/2021/210111_reha_wunsch_wahlrecht.html)
    Ihr Arzt/Psychotherapeut kann die Klinikwahl mit einem Vermerk in seinem Teil des Antrags ggf. unterstützen.
  2. Die DRV bewilligt Ihren Antrag und Sie erhalten eine Auswahl an psychosomatischen Rehakliniken. Sollte Ihnen der Vorschlag der DRV nicht zusagen (z. B. weil Ihre Wunschklinik nicht dabei ist), können Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen.
  3. Wir finden einen geeigneten Behandlungszeitraum für Sie, sobald wir die Genehmigung durch die DRV erhalten haben. Sollten Sie auch kurzfristig kommen können, stellen wir Ihnen gerne auf Abruf freiwerdende Behandlungsplätze zur Verfügung. Das kann die Zeit bis zum Beginn Ihrer Reha deutlich verkürzen.
  4. Mit Ihrem Aufnahmetermin erhalten Sie von uns Fragebögen zugesandt, die Ihren Einstieg und die psychosomatische Anfangsdiagnostik erleichtern. Bitte füllen Sie diese Fragebögen sorgfältig aus. Sie werden davon profitieren, wenn Sie uns wichtige Informationen über sich eigenständig zu Behandlungszwecken zur Verfügung stellen. Selbstverständlich beachten wir den Datenschutz.

Die psychosomatische Rehabilitation wird von nahezu allen Deutschen Rentenversicherungen auf 5 Wochen angesetzt. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Reha um eine Woche zu verlängern. Bitte sprechen Sie Ihren Bezugstherapeuten bereits innerhalb der ersten zwei Behandlungswochen daraufhin an.

Bei Fragen zum Ablauf wenden Sie sich gerne an uns oder an ihre behandelnden Ärzte, die Sie bei Ihren Teil des Reha-Antrags unterstützen können.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.